Wie junge Kerntalente den Weg in die Arbeitswelt finden

Wir leben in einem bedeutungsvollen Übergang in unserer Gesellschaft, ganz besonders in der Arbeitswelt. Die Akademie für junge Kerntalente möchte junge Menschen, im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, in diesem Übergang begleiten und ihnen den Einstieg ins Berufsleben erleichtern.
Es sollen für alle Beteiligten Bedingungen geschaffen werden, damit der Übergang von der alten in die neue Arbeitswelt konstruktiv gestaltet werden kann – für die jungen Menschen selbst und deren Eltern, für Ausbildungsstätten und Unternehmen.

Mehr erfahren

Junge Menschen stehen im Übergang von der alten zur neuen Arbeitswelt in einem Spannungsfeld

Sie tragen bereits den neuen Geist in sich, möchten ihre Einzigartigkeit und ihre Talente leben, etwas Sinnvolles beitragen und mit anderen zusammenarbeiten. Mit diesem neuen Geist treffen sie oft in Ausbildungsstätten und Unternehmen auf Bedingungen der alten Arbeitswelt, in denen ihr neuer Geist noch keinen Platz findet.
In diesem Spannungsfeld zahlen alle Beteiligten einen hohen Preis:

Mehr erfahren

Wir haben einen innovativen Ansatz gefunden, um sich im Spannungsfeld zwischen alter und neuer Arbeitswelt bewegen zu können:

In den ersten 20 Lebensjahren entwickeln Menschen ein einzigartiges Kerntalent, mit dem sie ihre grösste Möglichkeit für die Arbeitswelt bereits in sich tragen.

Das Kerntalent, eine ganz persönliche Lösungsstrategie, entwickeln Kinder und Jugendliche, wenn sie sich bestimmten Anforderungen und Krisen auf ihrem Lebensweg stellen. So lernen sie, wie Aufgaben auf eine ganz eigene Weise gelöst werden können – ein Leben lang. Genau deshalb ist die Kenntnis des Kerntalents so gut geeignet Jugendlichen und jungen Erwachsenen den ersten Schritt in die Arbeitswelt zu erleichtern.

Die 6 Kerntalente:

Mehr erfahren

Unsere Angebote für

Junge Menschen: Gruppen-Mentoring-Programm über Videokonferenz

Eltern: Webinare, Vorträge und Beratung

Ausbildungsstätten: Videokonferenzen und Workshops

Unternehmen: Videokonferenzen, Beratung und Einstiegsprogramme

Mehr erfahren

Wichtige Erkenntnisse und Ergebnisse aus dem Gruppen-Mentoren-Programm 2019

Jungen Menschen fällt es viel leichter als Erwachsenen, ihr Kerntalent zu nutzen und aufgrund ihrer schwierigsten Prägung (die Kernverletzung) ihre Leidenschaft und ihre berufliche Perspektive zu finden.

Mehr erfahren

Prof. Dr. Gerald Hüther – Ideengeber

Mehr erfahren

Klaus Siefert – Mentor für junge Kerntalente

Mehr erfahren

 

Experten und Infos
Mehr erfahren

 

Kontakt

Klaus Siefert
Tellstraße 23
CH-4600 Olten
Schweiz


Regelmäßige Termine in Heidelberg und Hamburg

Telefon Schweiz:
0041 – 22 – 55 77 322
079 – 626 77 67

E-Mail: post@siefert-talente.de